Tierschutzverein Crailsheim - Tierheim e.V.

Dosenöffner gesucht!

Wir wollen Ihnen hier unsere Stubentiger vorstellen die auf ein neues Zuhause warten.

Unsere Freigänger vermitteln wir nur in verkehrsberuhigte Lage, für ein Zuhause an einer vielbefahrenen Straße kommen nur Wohnungskatzen in Frage. Wohnungskatzen die ein Heim bei berufstätigen Dosenöffnern finden vermitteln wir nur zu zweit, beziehungsweise zu einer schon vorhandenen Katze dazu. Für unsere kleinen Kätzchen wünschen wir uns einen Katzenkumpel als Spielkameraden, es ist aber nicht Grundvoraussetzung dass man zwei Katzenkinder aufnimmt.








Emma

geboren: ca. Oktober 2019, weiblich

Emm ist in Freiheit geboren und hat noch nicht viele Erfahrungen mit Menschen sammeln dürfen. Da sie sich aber an ihrem ersten Tag im Tierheim bereits sehr neugierig zeigte haben wir keine Zweifel dass sie schnell auftauen wird.

Emma möchten später Freigang.

Mehr Fotos



Bobby und Loki

geboren: Herbst 2019, männlich


Die beiden Katerchen sind gerade erst im Tierheim angekommen und wissen noch gar nicht wie ihnen geschieht. Erst recht nicht als ihnen jemand eine blitzende Kamera vor die Augen hält. ...


Mehr Fotos



Jemma

geboren: ca. Juni 2019, weiblich


Jemma wurde in einem Container gefunden, wahrscheinlich kam sie dort nicht alleine hinein. Sie ist eine ganz liebe und verschmuste Katze die ein Zuhause mit späterem Freigang sucht.



Püppi

geboren: ca. 2011, weiblich


Nachdem Püppi es in den ersten Tagen nach ihrer Ankunft im Tierheim vorzog in ihrem Versteck zu bleiben, taut sie nun richtig auf. Während den Arbeiten im Katzenhaus sitzt sie an der Tür und beobachtet alles. Wenn man zu ihr kommt freut sie sich unheimlich über 
Kontaktaufnahmen und lässt sich hingebungsvoll kraulen - bevorzugt am Bauch. Hier zeigt sie sich als rundum tolle Katze
(der eine Diät gut tun würde).
Bisher kannte Püppi nur das Leben in der Wohnung. Leider hat sie sich in ihrem alten Zuhaust nicht wohl gefühlt, weshalb wir sie bewusst in Freiheit vermitteln wollen, was in ihrem Alter natürlich dennoch behutsam in Angriff 
genommen werden sollte.

Mehr Fotos



Momoa

geboren: ca. 2005, weiblich

Momo ist eine ältere Katzendame die von unserer Pflegestelle gefunden wurde. Vermutlich wurde sie ausgesetzt denn ihre derzeitige Dosenöffnerin kann sich nicht vorstellen dass Momo freiwillig das Sofa verlassen hat. Momo ist ein gemütlicher Stubentiger, die gerne schmust und sich über Gesellschaft freut.

Momo möchte später nach draußen

Mehr Fotos



Lotta 

geboren: ca. 2018, weiblich

Lotta kam mit einem verletzten Auge als Fundkatze zu uns, leider konnte der Tierarzt das Auge nicht mehr retten. Lotta hat sich schnell von ihrer Operation erholt und zeigt sich im Tierheim als große Schmuserin die gerne auf Menschen zu geht. Da Lotta schon länger mit nur einem Auge draußen unterwegs war und gut zurecht kam möchten wir dass Lotta auch später Freigang bekommt.



Mehr Fotos



Jacky


geboren: 2008,
weiblich

Die schöne 
Perser-Mix Dame wurde 2017 von uns in eine Familie vermittelt. Leider kam sie jetzt wieder zu uns zurück, da sie nicht in die neue Wohnung mit umziehen konnte. Jacky ist eine sehr ruhige und unproblematische Katze. Sie genießt lange Streifzüge im Freien. In ihrem neuen Zuhause sollte sie als Einzelkatze gehalten werden, da sie sich nur ungern mit anderen Katzen arrangiert. Ganz typisch Katzenart, ist sie selbstständig und entscheidet gerne selbst wann und wie lange geschmust wird.

Mehr Fotos




Morgan 

geboren: August 2019, weiblich

Morgan hatte vermutlich in ihren ersten Lebenswochen nicht viel Menschenkontakt. Im Tierheim durfte sie lernen, dass wir Menschen gar nicht so übel sind. Aber so ganz aus ihrer Haut kann sie noch nicht, somit zeigt sich das Katzenkind noch schüchtern, kann aber ruhige Streicheleinheiten genießen.

Morgan möchte Freigang


Mehr Fotos



Batida

geboren: August 2019, weiblich


Batida ist die Schwester von Morgan, und auch sie hatte wohl noch nicht viel mit uns Menschen zu tun. Das kleine Mädchen ist noch schüchtern, doch mit etwas Zeit und Geduld legt sich das bestimmt.

Batida möchte später Freigang



Murrle

geboren: ca. 2009, weiblich

Leider ist die Besitzerin von Murrle verstorben, somit musste Murrle ins Tierheim. Die ältere Dame hat sich nun überwunden und traut sich aus ihrem Versteck, trotzdem ist es für so eine Katzenoma sehr stressig im Tierheim. Darum wäre es toll wenn sie schnell wieder in ein neues Zuhause ziehen könnte.

Murrle möchte später Freigang.



Mehr Fotos



Lucky

geboren: ca. 2013, männlich

Lucky erholt sich gerade von seiner Operation, er hatte gutartige Gewebewucherungen an den vorderen Pfotenballen, doch er ist auf dem Weg der Besserung. Es ist unklar ob die Wucherung wieder kommt, allerdings ist sie im Anfangsstadium mit Medikamenten behandelbar. Lucky kam als Fundkater zu uns, nun helfe wir dem tollen Kater, der alles ohne zu murren über sich ergehen lässt, ein neues Zuhause zu finden, in dem es Zweibeiner gibt die ihn trotz seiner Krankheit in ihr Herz schließen. 

Lucky wartet in einer Pflegestelle auf Sie, die Kontaktdaten erhalten Sie im Tierheim

Mehr Fotos

Lucky möchte später Freigang


 



Puschel und Wendy 


geboren: ca. August 2019

Dieses quirlige Duo sucht ein neues Zuhause. Im Moment ist spielen, kuscheln und fressen das allerwichtigste für die 2. Nach einem schlechten Start ins Leben, sind die Kitten nun fit und gesund, und wir wollen, vorzugsweise gemeinsam, ein spannendes Zuhause finden. Später möchten die Kätzchen Freigang haben.

Die Kleinen sind nicht im Tierheim.
Wer Lust hat, die beiden kennenzulernen darf sich bei unserer Pflegestelle melden unter: 0157-33864952

Mehr Fotos




Lisa

geboren:  2018, weiblich


Lisa wurde als Fundkatze im Frühsommer mit ihren Kitten zu uns gebracht.  Im Gegensatz zu den Kleinen, die schon lange in neue Familien umgezogen sind, wartet Lisa immer noch auf ihr endgültiges Zuhause. Vielleicht liegt es daran dass Lisa noch nicht  die zahme Schmusekatze ist die sich die meisten Menschen wünschen. Lisa ist eine sehr ruhige Katze die sich gerne in der Nähe ihrer Menschen aufhält und unbedingt bespielt werden möchte.  Ab und zu kann man sie streicheln, sie ist aber noch sehr vorsichtig. Ein ruhiges Plätzchen an einem sonnigen Ort mit Aussicht ist ihr oft genug. Mit den Katern im Haus kommt sie gut klar, Kinder sind ihr zu quirlig. Wer es ruhig angehen lässt und so mit Lisa Freundschaft schließt, dem wir Lisa ein guter Kumpel. Lisa möchte Freigang haben.

Lisa ist nicht im Tierheim

Mehr Infos erhalten Sie von unseren Tierpflegerinnen

Mehr Fotos



Streunerkatzen Schrozberg

15 Streunerkatzen aus Schrozberg suchen ein Zuhause.

Mehr zu den Streunern hier
 

Haben Sie eine Frage zu den Katzen im Tierheim? Dann rufen Sie uns doch einfach einmal während unserer Öffnungszeiten (täglich 17-18 Uhr) unter 07951/294777 an oder schreiben Sie uns eine Mail - unsere kompetenten "Katzenmamas" helfen Ihnen bei der Suche nach einem neuen Gefährten gerne weiter.

Außerdem werden auch hier, bei http://findelkatzen.jimdo.com/, zu vermittelnde Kätzchen vorgestellt.




Copyright © 2012 Tierschutzverein Crailsheim Tierheim e.V. - All rights reserved.
Datenschutzerklärung   |   Impressum